Tag 1 (26.03.2013) bis Tag 11 (08.3.) bzw. Tag 4 neuer Zeitrechnung

Es ist schwierig mit den guten Vorsätzen. Und sie einzuhalten noch viel schwieriger. Aber am allerschwierigsten ist es, wenn widrige Umstände (z.B. das Wetter) alles kaputt machen.

Darüber hinaus hat das mit dem Schweinehund austricksen doch noch nicht so gut geklappt.

Anzahl der Trainingseinheiten im Fitnesscenter: 0

Anzahl der Schwimmeinheiten: 0 

Anzahl der angerufenen Freunde: 0

Alles in allem also ein extrem schlechtes Ergebnis.

 

ABER:

Nachdem heute schon Tag 4 der neuen Zeitrechnung angebrochen ist, gibt es doch Ergebnisse. Habe seit Dienstag begonnen, ein Abnehmprogramm durchzuziehen. Es kostet was, aber vielleicht ist das ein Ansporn. Und bis jetzt klappt es ganz gut. Kompletter Verzicht auf Kohlehydrate (ja, kein Reis, keine Nudeln, keine Kartoffeln, kein Brot, kein Gedreide), was ja jetzt nicht sooo eine Katastrophe wäre, wenn man nicht auch keine Milchprodukte und kein Obst essen dürfte. Das schlimmste ist, dass ich meinen Kaffee nicht mehr mit Milch trinken soll. Ich, die für eine Kanne Kaffee, meistens einen halben Liter Milch gebraucht habe. Bis jetzt hab ichs noch nicht geschafft, aber es wird. Da bin ich mir sicher. Mal sehen, was beim ersten Wiegen und Messen rauskommt, und was es gebracht hat. Der Tag ist nächster Dienstag. Also 1 bis 3 kg sollten es dann schon sein!

26.2.13 22:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL